Trending News
Subscribe to blazing fast internet today! Call 844-760-4221

Liba Kapseln Test: Abnehmen ein Kinderspiel?

Dank neuester Technologie und effektivem Wirkkomplex sollen Liba Kapseln das Abnehmen erleichtern. Sie fördern den Stoffwechsel, steigern die Fettverbrennung und stärken das Immunsystem. Doch was steckt wirklich hinter dem Versprechen? Wir haben es herausgefunden. 

Warum Diäten oft nicht funktionieren

Eine Diät scheint oft das Mittel erster Wahl, wenn es um Gewichtsverlust geht. Viele Menschen haben ihre optischen Problemzonen und Fettpolster, die sie durch eine gezielte Ernährungsweise bekämpfen wollen. Die einen verzichten auf Kohlenhydrate, die anderen reduzieren lediglich die Portionen. Jede Diät bringt andere Vorgaben und Richtlinien mit sich, die den Alltag stark beeinträchtigen können. Die Konzepte sind oft zu einseitig und langfristig sogar ungesund für den Körper. 

Meist wird die Kalorienzufuhr am Tag enorm eingeschränkt, um in kurzer Zeit ausreichend Gewicht zu verlieren. Für ein paar Wochen lässt sich dieser Zustand aushalten. Die Regeln scheinen klar und auf die Ernährung wird penibel geachtet. Doch der Alltag steht schneller vor der Tür, als gedacht. Betroffene verfallen in alte Essensmuster, kehren zu ihrem gewöhnlichen Speiseplan zurück und riskieren damit den Jojo-Effekt. Dabei ist die Diät der alleinige Grund für das Verhalten. 

Nahezu jede strenge Diät mit schnellem Erfolgsversprechen sorgt für Mangelerscheinungen, Kraftlosigkeit und Heißhunger-Attacken. Sie belastet die Lebensqualität und ist auf Dauer schlichtweg ungesund für den Körper. Betroffene verfallen in Stress und bekommen ein schlechtes Gewissen, wenn sie zu viele Kalorien zu sich genommen haben. Ganze Lebensmittel werden verboten und schüren die Sehnsucht immer mehr. Unter derartigen Umständen ist eine langfristige und gesunde Gewichtskontrolle kaum möglich. 

Abnehmen mit den Liba Kapseln

Die Liba Kapseln sind für alle Personen entwickelt worden, bei denen Diäten aus genannten Gründen scheitern. Es handelt sich um ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das den Stoffwechsel anregt und die Fettverbrennung steigert. Übergewichtige bekommen mit dieser augenscheinlich einfachen Methode die Chance, langfristig an Gewicht zu verlieren – ganz ohne Sport oder Ernährungsumstellung. Doch ist das wirklich so einfach möglich?

Die neu entwickelte CLA-Formel wirkt ganzheitlich auf den Organismus ein und strebt den Gewichtsverlust an. Die Kapseln zeigen eine transparente Hülle und sind mit einem Granulat gefüllt. Die Einnahme kann schnell in den Tagesablauf integriert werden und ist auch für sehr beschäftigte Menschen geeignet. Der erhöhte Energiestoffwechsel verbrennt Kalorien und eingelagerte Fettpolster. Gleichzeitig wirken sich die Inhaltsstoffe positiv auf das Immunsystem aus. Das Ziel ist eine langfristige und vor allem gesunde Gewichtsabnahme. 

Kunden berichten von positiven Erfahrungen

Um sich nicht nur auf die Aussagen des Herstellers zu beziehen, haben wir uns die Erfahrungen und Bewertung der Kunden angeschaut. In Foren, sozialen Medien (Facebook, Twitter und Co.) und auf verschiedenen Portalen sind die Erfahrungsberichte zu lesen. Einige Nutzer haben schon im ersten Monat über drei Kilo abgenommen. Andere brauchten etwas mehr Geduld für einen sichtbaren Effekt. Gemeinsam sind sich die Kunden aber einig über die einfache Dosierung der Kapseln und die natürliche Zusammensetzung. Sogar für Veganer ist das Produkt geeignet. Es treten keine Komplikationen oder Nebenwirkungen auf. Die Kunden beschreiben eine gute Verträglichkeit, ohne unter Heißhunger oder Kraftlosigkeit zu leiden. 

Neben dem Gewichtsverlust werden noch mehr positive Effekte beschrieben. Auch der Blutzuckerspiegel kann sich normalisieren, das Immunsystem arbeitet besser und viele Nutzer fühlen sich mit der Einnahme fitter und entspannter. Dabei brauchen sie keine anstrengenden Sporteinheiten in den Alltag integrieren oder die Ernährung umstellen. 

Für wen sind die Liba Kapseln gedacht?

Zielgruppe sind alle Menschen, die abnehmen und ihr Gewicht langfristig kontrollieren wollen. Das Geschlecht oder das Alter spielt hier keine Rolle. Das Präparat ist nicht nur bei Frauen beliebt. Auch Männer profitieren von der einfachen Einnahme. Nur Kinder und Jugendliche sowie Schwangere oder stillende Frauen sind als Zielgruppe ausgeschlossen, da sich der Körper noch in der Entwicklung oder in anderen Umständen befindet. 

Auch Senioren kommen gut mit den Liba Kapseln klar. Gerade im Alter wird das Abnehmen immer schwieriger und anstrengender. Das Nahrungsergänzungsmittel soll den Stoffwechsel gezielt unterstützen und beugt somit einem Übergewicht vor. Zudem greifen viele Menschen auf die Kapseln zurück, die mehrere gescheiterte Diäten probiert haben. Statt auf Lebensmittel zu verzichten und sich im Sport zu verlieren, lockt dieser augenscheinlich einfache Weg. Sogar starkes Übergewicht könnte langfristig reduziert werden, laut Aussage des Herstellers. 

Wirkung: CLA-Formel erleichtert das Abnehmen

Die Vorteile der Liba Kapseln liegen klar auf der Hand. Trotzdem wollen wir genauer verstehen, wie der moderne Wirkkomplex funktioniert. Zentrales Element sind die CLA-Formel und Aminosäuren als natürliche Inhaltsstoffe. Die Kapseln enthalten hochwertiges CLA, das der Körper in dem Maß nicht selbst herstellen kann. Es ist nur in geringen Mengen in der Nahrung enthalten. Von außen zugeführt hilft es jedoch beim Abnehmen, regt den Stoffwechsel an und fördert den Muskelaufbau. Die allgemeine Gesundheit verbessert sich. Das betrifft sowohl die Zellen als auch das Immunsystem. Selbst hartnäckigen und eingelagerten Fettpolster und Problemzonen geht es an den Kragen – ganz ohne chemische Zusätze.

Wann genau mit einem Wirkeintritt gerechnet werden kann, ist nicht pauschal zu beantworten. Jeder Organismus funktioniert anders und reagiert unterschiedlich auf die Kapseln. Anhand der Erfahrungen der Kunden können nach zwei bis drei Wochen erste Ergebnisse sichtbar sein. Vorerst sind diese auf der Waage zu sehen, später auch in einem definierten und gut geformten Körper. Mit einer ausgewogenen Ernährungsweise und etwas Bewegung sind die Erfolge eher sichtbar, wie manche Kunden berichten. Eine radikale Umstellung des Lebensstils ist jedoch keine Voraussetzung für eine Wirkung der Kapseln. 

Hinweis: Liba Kapseln werden als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben. Sie ersetzen aber keine ausgewogene Ernährung und sollten nicht als Ersatz für Mahlzeiten eingenommen werden.

Liba Kapseln Anwendung & Einnahme

Ein wichtiger Punkt bei der Dosierung der Liba-Kapseln ist die regelmäßige Einnahme. Der Hersteller setzt auf einen speziellen 5-Tage-Zyklus. Das heißt: an fünf aufeinanderfolgenden Tagen wird eine Kapsel eingenommen. Dann folgen zwei Tage Pause. Anschließend beginnt die Woche erneut mit 5 Kapseln. In einer Packung sind 20 Kapseln enthalten. Somit reicht diese für genau einen Monat. Wer langfristig abnehmen möchte, sollte eine Dosierung für zwei bis drei Monate vorschlagen. 

Eine Liba Kapsel wird zu einer Hauptmahlzeit unzerkaut geschluckt. Ein großes Glas Wasser mit 250 bis 300 ml erleichtert das Schlucken. Manche Menschen kommen mit derartigen Kapseln oder Tabletten nicht klar. Sie müssen aber nicht auf das Abnehmprodukt verzichten. Stattdessen öffnen sie einfach die Kapsel und lösen den Inhalt im Wasser auf. Der Effekt bleibt der gleiche. Doch welche Hauptmahlzeit sollte gewählt werden? Am besten eignet sich die größte Mahlzeit des Tages, da diese am meisten Kohlenhydrate und Fette enthält. Die Kapseln dürfen aber nicht direkt zum Essen eingenommen werden, sondern etwa 30 Minuten vorher. Außer dieser Planung sind keine weiteren Umstände zu berücksichtigen. 

Gefährlich: Haben Liba-Kapseln Nebenwirkungen?

Hier decken sich die Aussagen der Nutzer mit dem Versprechen des Herstellers. Es handelt sich um ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel mit einer hohen Verträglichkeit. Risiken oder Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt. Deshalb können die Kapseln auch nicht als gefährlich eingestuft werden. Das einzige Risiko ist in einer Allergie begründet auf einen der Inhaltsstoffe. Zudem sollten Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen oder mit regelmäßig verordneten Medikamenten zumindest Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Der Hersteller selbst bestätigt, dass die auf der Website getroffenen Aussagen nicht von der Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde geprüft worden seien.

Tipp: Die Liba Kapseln sind frei verkäuflich und benötigen kein ausgestelltes Rezept. 

Ein Test: Liba Kapseln in der Praxis

Neben den Bewertungen der Kunden wollten wir noch mehr in die Tiefe gehen und haben verschiedene Selbsttests gefunden. Probanden unterschiedlichen Alters berichten jede Woche über ihre Erfahrungen mit Kapseln. Das betrifft sowohl die Lieferung als auch die Einnahme und die Ergebnisse. In jedem Test werden ähnliche Punkte angesprochen, sodass sich eine Zusammenfassung als Auswertung anbietet. 

In den ersten beiden Wochen geht es um die einfache Bestellung und die schnelle Lieferung. Die Kapseln kommen in einer ansprechenden Verpackung und können leicht geschluckt werden. Die meisten Kunden gewöhnen sich schnell an den Umstand und integrieren die Einnahme in den Alltag. Nur die Pause von 2 Tagen ist etwas ungewöhnlich und kommt bei anderen Abnehm-Präparaten nicht vor. 

Die ersten Veränderungen und Ergebnisse treten ab Woche 3 bis 4 auf. Das Abnehmen wird auf der Waage sichtbar, der Körper wirkt fitter und die Probanden haben Lust auf mehr Bewegung. Es scheint, als komme der ganze Stoffwechsel in Schwung. Gleichzeitig fühlen sich die Kunden nicht eingeschränkt und müssen sich nicht an ihrem täglichen Leben ändern. Im Vergleich zu strengen Diäten gibt es keinen Heißhunger oder andere Belastungen. 

Wie echt diese Tests wirklich sind, lässt sich schlecht prüfen. Sie unterstützen aber die Aussagen des Herstellers und sind auf unterschiedlichen Quellen zu finden. Letztendlich muss jeder Kunde seine eigenen Erfahrungen machen und seine eigenen Ergebnisse erhalten. Da jeder Körper anders auf die Inhaltsstoffe reagiert, fällt auch die Wirkung unterschiedlich aus. Ziel ist und bleibt aber die Gewichtsabnahme. 

Stiftung Warentest ist für die authentischen Berichte und Gütesiegel bekannt. Die Liba Kapseln wurden jedoch noch keinem Test unterzogen und sind auch in keinem Bericht anderer unabhängiger Institute erwähnt. Das kann natürlich an der noch recht jungen Markteinführung liegen. 

Während unserer Recherchen haben wir aber Warnhinweise und Informationen von Stiftung Warentest zu Abnehmpräparaten allgemein gefunden. Die meisten von ihnen werden als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, wie auch die Liban-Kapseln. Sie unterliegen damit keinen strengen Regeln oder Vorschriften. Anders verhält es sich bei Medizinprodukten. Sie müssen einem Wirkversprechen nachkommen und somit geprüft und getestet sein. 

Wo gibt es die Liba Kapseln zu kaufen?

Wer die Liba-Kapseln kaufen möchte, geht über die Webseite des Herstellers unter liba-kapseln.kaufen. Er bietet einen eigenen Onlineshop mit übersichtlichem Bestellformular. Das heißt: Es braucht kein Kundenkonto angelegt werden. Einfach das gewünschte Paket und damit die Menge an Liba Kapseln auswählen und die Versandinformationen eintragen. Dazu gehören Name, Adresse und Kontaktdaten. Telefonnummer und E-Mail-Adresse müssen hinterlegt werden und sind keine optionalen Angaben. In einer Packung sind 20 Stück Kapseln enthalten, die für einen Monat reichen.

Sind alle persönlichen Informationen eingetragen, fehlt noch die Zahlungsart. Neben PayPal kann auch per Sofortüberweisung, Bankeinzug oder Kreditkarte bezahlt werden. Über Klarna ist der Kauf auf Rechnung möglich. Erst mit Erhalt der Ware muss die Rechnung beglichen werden. Der Hersteller wird dabei mit einer Expresslieferung. Innerhalb von 2-3 Werktagen ist das Paket angekommen. Die Zahlungsmethoden und der Bestellprozess sind über SSL verschlüsselt. Außerdem folgt der Shop den Richtlinien zum Datenschutz. Informationen zur Retoure können in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachgelesen werden. 

Mengenrabatt reduziert den Preis

Ein großer Vorteil ist der Mengenrabatt. Er reduziert den Kaufpreis bis zu 46 Prozent und ermöglicht einen Vorrat an Liba Kapseln. Die Einnahme ist ohnehin für mehrere Wochen ausgelegt, um spürbare Effekte zu erzielen. Die Preise staffeln sich je nach Paket:

  1. Einsteiger – ab 49,95 Euro pro Packung
  2. Verkaufshit – ab 39,97 Euro pro Packung
  3. Bestseller – ab 36,65 Euro pro Packung

Nur bei dem Einsteiger-Paket mit einer Packung werden Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro berechnet. Die anderen beiden Pakete sind versandkostenfrei und bieten einen Mengenrabatt von 27 oder 46 Prozent Ersparnis. Aktuell sind über Klarna weitere Zahlungsoptionen verfügbar, wie der Ratenkauf oder die Zahlungspause. So erhalten Kunden direkt die Waren und bezahlen erst in den folgenden 30 Tagen. 

Seriöser Hersteller aus den Niederlanden

Wie seriös der Hersteller wirklich ist, lässt sich schnell über das Impressum und die Kontaktmöglichkeiten recherchieren. Es handelt sich um die Premium Health Europe B.V. mit Sitz in den Niederlanden. Sowohl ein Telefonkontakt als auch eine E-Mail-Adresse sind angegeben. Zudem können Kunden das Kontaktformular auf der Seite nutzen für weitere Fragen oder für die Anmeldung eine Retoure. Hier gibt es sogar eine extra Rücksendeadresse. Von einer Garantie ist keine Rede.

Alternativen und andere Abnehmprodukte

Der Markt bietet eine große Auswahl an Abnehmprodukten, Diät-Pillen und ähnlichen Präparaten. Wieso sollten ausgerechnet die Liba-Kapseln den gewünschten Erfolg versprechen? Ein genauer Vergleich der Präparate zeigt schnell die Unterschiede auf. Einige der Pillen zügeln nur den Appetit und sollen Heißhunger vermeiden. Sie regen aber nicht zusätzlich den Stoffwechsel an oder fördern die Fettverbrennung. Das Abnehmen wird allein durch eine geringe Zufuhr an Nährstoffen erreicht, kann sich aber negativ auf das Wohlbefinden auswirken. Der Körper hat weniger Kraft und Energie und fühlt sich im gesamten Alltag nicht belastbar. 

Andere Produkte erfordern eine häufige Einnahme. Bis zu 3 Kapseln täglich sollten mit einem großen Glas Wasser geschluckt werden. Das passt jedoch nicht in einen verplanten und stressigen Tagesablauf. Deshalb konzentrieren sich die Liba-Kapseln nur auf eine einmalige Einnahme und gönnt dem Körper 2 Ruhetage. Typische Gewohnheiten im Alltag müssen nicht umgestellt werden. Einige Präparate erzeugen Mundtrockenheit oder Magen-Darm-Beschwerden als Nebenwirkungen. Hier sollten die Inhaltsstoffe genauer geprüft werden. Zudem greift oft der Jojo-Effekt nach dem Absetzen von Appetitzüglern und Co. Der Körper fällt schnell wieder in alte Gewohnheiten und die verlorenen Pfunde sind wieder aufgeholt. 

Welche Rolle spielen Sport und Ernährung?

Der Gewichtsverlust kann durch eine gesunde und aktive Lebensweise begünstigt werden. Natürlich beschleunigen Sport und eine Ernährungsumstellung das Abnehmen. Wichtig dabei ist nur, nicht über die eigene Leistungsgrenze zu gehen und den Körper trotzdem zu schonen. Es funktioniert nicht, an allen Fronten gleichzeitig zu kämpfen. Wer seine Ernährungsgewohnheiten umstellt, sollte langsam damit beginnen. So entstehen Routine, die auch langfristig umgesetzt werden können und das Wunschgewicht halten. 

Das Gleiche betrifft den Sport. Mit der Zeit fühlt sich der Körper fitter und verlangt die Bewegung von selbst. Größere Spaziergänge werden dann von sportlicheren Einheiten verschiedener Kategorien abgelöst, ob Ausdauer oder Krafttraining. Je regelmäßiger die Bewegung, desto besser.

Zudem benötigt der Mensch ausreichend Schlaf, sollte auf Alkohol und Zigaretten verzichten und sich ausgewogen ernähren. Hungergefühl endet irgendwann in einer Kompensation und verursacht den gefürchteten Jojo-Effekt. Genügend Wasser ist in den Speiseplan integriert. Sie sättigt vor der Mahlzeit und versorgt sie mit genügend Flüssigkeit. 

Übergewicht als Volkskrankheit

Übergewicht hat sich über die Jahre zu einer ernsthaften Volkskrankheit entwickelt. Laut verschiedenen Statistiken leidet die Hälfte aller erwachsenen Deutschen unter einem zu hohen Gewicht. Die Konsequenzen belasten die Gesundheit und bringen viele Beschwerden und Folgeerkrankungen mit sich. Übergewichtige haben ein größeres Risiko, als Bluthochdruck, Knochenproblemen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu leiden. Zudem gibt es einen nachweisbaren Zusammenhang mit Diabetes. Ein Großteil der Diabetiker leidet durch ihr Übergewicht an der Krankheit. Die medizinische Behandlung ist in jedem Bereich aufwendiger. 

Doch wieso sind so viele Menschen betroffen? Gründe können Stress, psychische Belastung oder eine schlechte Ernährungsweise sein. Aber auch die körperliche Veranlagung spielt eine Rolle. Genetisch ist der Mensch darauf geeicht, Fettreserven anzulegen. Die moderne Welt bietet jedoch Lebensmittel und Getränke in enormem Übermaß. Die gewonnene Energie wird im Alltag aber nicht verbraucht, sondern in Fett gespeichert. Wer diese Fettzellen nicht rechtzeitig abtrainiert, riskiert sichtbare Polster. 

Auch die Corona-Pandemie hat die Verbreitung von Übergewicht noch verschärft. Zu wenig körperliche Auslastung, eine ungesunde Ernährungsweise und seelische Sorgen verursachen die Gewichtszunahme bei Erwachsenen und Kindern. Das Problem: Jeder selbst muss die Lage rechtzeitig erkennen und aktiv werden. 

JETZT KAUFEN & Rabatt sichern

Share via:
Sponsored Post
No Comments

Leave a Comment